Bands

Veröffentlicht am 22.01.2016 von Sabine Müller

0

Penetrante Sorte

2004 gründeten Phil Fin und DJ King die Hip Hop Band Penetrante Sorte. 2005 veröffentlichten sie ihr erstes Mixtape PS. Zwischen 05 und 08 brachten sie Songs wie Deine Mutter oder Rapshit auf den Markt. 2008 kam ihr offizielles Album Die PS Klasse raus und sie gewannen somit neue Fans dazu.

Mit unserer Musik wollen wir die österreichischen 90er Hip-Hoper Jahre wieder aufleben lassen, so sagt es der DJ und Produzent King.

Die Vorarlberger Jungs werden im Westen des Landes schon seit ihrer Single V-Style gefeiert, der Song wird mittlerweile dort schon als inoffizielle Landeshymne angesehen.

2005 eröffneten sie in Wien ihr eigenes Tonstudio „Deine Mutter“ in dem sie Songs, wie Penetrante Sorte 2005 aufnahmen oder 2013 i bins xi. Auch produzierten die zwei im selben Jahr eine Lokalhymne  i suf des vorarlbergischen Bier Mohren Bräu.

Am 08.08.14 konnte das Duo in der Rockhausbar in Salzburg neben den Künstlern wie Sayne One und die Lausbuam auftreten. Am 23. Mai 15 traten sie beim Ländle HipHop Festival in Bregenz auf und präsentierten dort erstmals live ihre 2014 produzierte EP Phil Fin und DMC und Viel vor.

Für 2016 gibt es noch keine Pläne für Veranstaltungen oder Konzerte, aber wer weiß vielleicht sieht man das Duo am Donauinselfest in Wien?

photocredit: By Penetrante Sorte (www.penetrantesorte.com) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Facebook: https://www.facebook.com/penetrantesorte/timeline

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht